Search

So bereitet sich North Carolina auf Dorian vor

Roy Cooper, Gouverneur von North Carolina, forderte die Einwohner auf, der dorischen Prognose zu folgen und die Warnungen der örtlichen Behörden zu beachten, als der Staat auf den Hurrikan vorbereitet wurde.


Folgendes macht North Carolina:


Gouverneur Cooper hat eine föderale Katastrophenerklärung beantragt, die der Zustimmung von Präsident Trump bedarf. Wenn es gewährt wird, wird es Katastrophenhilfe des Bundes ermöglichen.

Unterstände werden fertiggestellt. Es gibt Pläne für Unterstände für die Bevölkerung im Landesinneren sowie für einen Unterschlupf für medizinische Versorgung.

Staatliche Behörden wie das Department of Transportation, die State Highway Patrol und Wassersuch- und Rettungsteams wurden aktiviert und verfügen über verfügbare Ressourcen. 300 Mitglieder der North Carolina National Guard wurden ebenfalls zur Unterstützung aktiviert.

Die Bewohner sollten ein Notfall-Set mit Lebensmitteln, Wasser, verschreibungspflichtigen Medikamenten, Batterien und dem Nötigsten für eine Woche für ihre Familien planen. Sie sollten auch den Evakuierungsweg und die nächstgelegenen Notunterkünfte kennen.


Hier steht der Hurrikan


Der Hurrikan Dorian schwebt immer noch über Grand Bahama und schlägt die Insel mit einer maximalen Windgeschwindigkeit von 140 Meilen pro Stunde.


Vor einigen Stunden bewegte sich der Hurrikan der Kategorie 4 noch langsam mit einer Geschwindigkeit von 1,6 km / h nach Westen - jetzt ist er an seinem Platz angehalten und "stationär", so das National Hurricane Center (NHC).


Der NHC warnte die Bewohner von Grand Bahama und den Abaco-Inseln, dass sie im Schutz bleiben sollten, da sie derzeit die Augenmauer erleben - sie umgibt das Auge des Sturms und trägt die stärksten und zerstörerischsten Winde.


Wohin geht es? Es wird prognostiziert, dass sich der Hurrikan über Nacht und Dienstagmorgen wieder in Richtung Floridas Ostküste bewegt. Am späten Dienstagabend und bis in den Mittwochabend hinein wird es "gefährlich nah" an Florida heranrücken, dann am Mittwochabend und bis in den Donnerstag hinein in Richtung Küste von Georgia und South Carolina.


Gatorland sagt, die Leute brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass Gatoren während eines Sturms aussteigen

Von Jamiel Lynch von CNN


Gatorland in Orlando hat ein Video auf Facebook gepostet, in dem der Öffentlichkeit erzählt wird, wie sie sich auf den Hurrikan Dorian vorbereiten.


"Alle unsere Tiere werden hier in Gatorland sicher sein", sagte Mark McHugh, CEO von Gatorland.


"Seien Sie versichert, wenn Sie einen Alligator auf Ihrer Straße schwimmen sehen oder in Ihrem Pool sitzen, gehört er nicht zu uns", sagte McHugh.


4 Hubschrauber der US-Küstenwache bei Rettungsaktionen auf den Bahamas

Von Dave Alsup und Andrea Diaz von CNN


Vier Hubschrauber der US-Küstenwache haben "den größten Teil des Tages" in oder in der Nähe von Marsh Harbour auf den Bahamas gerettet, so Brandon Murray, Petty Officer 3. Klasse des USCG-Distrikts 7.


Murray konnte keine Einzelheiten über die Art der Vorfälle mitteilen, auf die die Retter nach dem Hurrikan Dorian reagiert hatten.


"Es ist absolut katastrophale Bedingungen", sagte US-Kommandeur der Küstenwache Eric Jones CNN Montag.

12 Fitzgerald Street,
Port Orange, FL 32127 
USA 1-386-868-2927  
DE 49-177-6663443

  • zwitschern
  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • Ferienhausmiete.de
  • FloridaRentals.com
  • Florida Expert