Search

Einwohner entlang der Küste Floridas müssen evakuiert werden


Johnny Miller, der Bürgermeister von Fernandina Beach, Florida, sagte CNN, die Stadt bereite sich auf das Schlimmste vor.


"Wir spüren jetzt ein bisschen Wind, also erwarten wir, dass er heute Nachmittag kommt und dann den ganzen Abend über. Wir sind seit Tagen unter Evakuierungspflicht - wir sehen so aus, als würden wir es tun." Nehmen Sie einen großen Erfolg ", sagte Miller CNN Mittwoch.


Die Stadt, die zwischen dem Meer und einem Fluss liegt und über 12.000 Einwohner zählt, hat große Sandbarrikaden über verwundbare Strandabschnitte angelegt, um die Ankunft des Sturms vorzubereiten.


Live Bericht >>>


Miller sagte, dass seine Hauptsorge darin bestehe, die Leute dazu zu bringen, vor dem Schließen der Brücken zu evakuieren.


Er fügte hinzu, dass es eine "beispiellose Reaktion" auf die obligatorische Evakuierung gegeben habe. "Wir haben in der Vergangenheit mehrere davon durchgemacht", fügte er hinzu.

Auf den Bahamas arbeiten freiwillige Rettungsteams rund um die Uhr, um gestrandete Bewohner zu retten


Auf den Bahamas sind Rettungseinsätze von Zivilisten im Gange, die sich freiwillig auf ihren eigenen Booten und Jetskis für die Rettung von Nachbarn, Freunden und Fremden einsetzen, um den tückischen Verhältnissen rund um die Insel zu trotzen.


In Freeport konnten Patrick Oppmann und die CNN-Crew diese Bemühungen von Freiwilligen festhalten, die rund um die Uhr unter erschütternden Bedingungen arbeiten.


Den Freiwilligen ist es gelungen, Dutzende von Menschen zu retten, die sich in „schrecklicher Verfassung“ befanden, im Wasser schwimmen sahen, auf Dächern hingen und Zeuge waren, wie ihre Verwandten von der Sturmflut verschleppt wurden.


Nach wie vor ist ein Großteil der Insel von heftigen Wirbelstürmen heimgesucht, und bei den Rettungsversuchen sind mehrere Boote und Jetskis umgekippt, berichtete Oppmann.


Einige hofften jedoch, dass am Mittwochmorgen weitere Rettungsaktionen beginnen würden, nachdem ein Hubschrauber der Küstenwache letzte Nacht über die Insel fliegen sah.



Der Charleston International Airport von South Carolina schließt um 15:00 Uhr.


Alle Aktivitäten am Charleston International Airport werden um 15:00 Uhr eingestellt. ET am Mittwoch, sagte der Flughafen.


Abhängig von den Wetterbedingungen wird erwartet, dass der Flughafenbetrieb am Freitagmorgen wieder aufgenommen wird.


Der Flughafen empfiehlt nachdrücklich, dass die Passagiere mit den Fluggesellschaften in Kontakt bleiben, um aktuelle Informationen zum Flugbetrieb und zu Stornierungen zu erhalten.

12 Fitzgerald Street,
Port Orange, FL 32127 
USA 1-386-868-2927  
DE 49-177-6663443

  • zwitschern
  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • Ferienhausmiete.de
  • FloridaRentals.com
  • Florida Expert